Helfer für Wegebaumaßnahme gesucht

Wegebaumaßnahme in der Bischofsbucht - Donaudurchbruch

Text: Thomas Lindner

Am Samstag den 31.03.2007 findet in der Bischofsbucht im Donaudurchbruch eine Wegebaumaßnahme statt. Ziel ist es den Abstieg zur Bischofsbucht von den Felsköpfen in den rückwärtigen Wald zu verlegen. Hierzu sind diverse Absperr- und Sicherungsmaßnahmen im Bereich des Abstieges nötig. Zudem sollen im Einstiegsbereich zu den Routen die Trittschäden durch Stufen, Podeste und Lenkungsmaßnahmen minimiert werden.
Das Material und Bauholz wird bereitgestellt.

Zur Durchführung der Arbeiten werden noch motivierte Kletterer gesucht.

Bitte bringt das Werkzeug selber mit. Benötigt werden vor allem:
- Säge, Axt (Motorsäge wäre klasse!)
- Schaufel und Spaten
- Hammer, Nägel
- Akkuschrauber, Spax
- Akkubohrmaschine, Schwerlastanker

Treffpunkt: am 31.03. um 11 Uhr am Parkplatz in Stausacker (genau gegenüber vom Kloster Weltenburg)

Um die Arbeiten planen zu können, bitte ich Euch um vorherige Anmeldung und um Mitteilung welche Werkzeuge Ihr mitbringen könnt.
Bitte meldet Euch bei Thomas Lindner - eMail: tolindner@gmx.de 

Wenn das Wetter mitspielt lässt sich die ganze Aktion sicher auch mit ein paar Klettertouren in der Bischofsbucht verbinden.

Servus, Tom Lindner


>>Übersicht