Rosťa Štefánek gelang die 4. Begehung der schwersten Bayerwaldroute


Rosta Štefánek gelang die 4. Begehung der schwersten Bayerwaldroute "Baracuda" 11-/11 am Kaitersberg

Die Route am Rauchblock war früher eine Technoroute, irgendwas mit A2 oder A3. Thomas Stallinger und Thomas Fickert projektierten diese Linie Mitte der 90er Jahre, konnten diese aber nicht frei klettern. 1998 gelang dann Michi Kies die Erstbegehung, er nannte diese Linie  "Baracuda"  und bewertete es mit 8c.
Die 2. Begehung holte sich kein geringerer als Dave Graham, dieser wertete die Route sogar auf, er gab 8c/8c+ aus.
Die 3. Begehung holte sich Markus Windisch. Lt. Michi Kies probierte auch Markus Bock an dem Teil herum, konnte diese aber nicht klettern.

Vor kurzem gelang dem sympathischen tschechischen Kletterer und Boulderer Rosta Štefánek
die 4. Begehung der Baracuda 11-/11.

Was Rosta Štefánek so alles drauf hat sieht man an einer kleinen Auswahl seiner sonstigen Spitzenleistungen:

1. Platz Petrohradské PADání 2006 (Boulderwettkampf in Tschechien)
Saint Loup "Bimbaluna 9a/a+" (2006 im Frühjahr)
Forget about life for a while 8B+ (Boulder, Frankenjura)
Crashpad Dummy 8B+ (Boulder, Frankenjura)
Raubritter 10+/11- (Frankenjura)
Ramadan 8A+ Fb tr (Boulder)
Tunnelblick 8B Fb tr (Boulder)
Grand illusion 8A Fb (Boulder)
Support 8A Fb (Boulder)
La Boule Direkt  8B (Boulder, Cresciano)
La Pelle  8A+ (Boulder, Cresciano)
Harvest Crunch  8A, FLASH (Boulder, Cresciano)
African Head... 11- (Kochel)
Transylvania 10 (Kochel)
Gospodar 8a (Osp)
Fantastic Voyage 8a (Osp)
Blood, sugar, sex... 8a (Osp)
Tequila 8a (Osp)
Rah, plats, plats 8A (Boulder, Chironico)

Gratulation Rosta Štefánek from Christian and Ostbayern-climb !!!



>>Übersicht