Felssturzgefahr - Bischofsbucht

Felssturzgefahr - Bischofsbucht (im Donaudurchbruch bei Weltenburg/Südl. Frankenjura)

Die Routen Formensprache und Watch me baby! tangieren beide eine große hohle Schuppe etwa in Wandmitte die möglicherweise absturzgefährdet ist.
Es wird dringend von einer Begehung dieser beiden Wege abgeraten. Außerdem ist erhöhte Vorsicht beim Aufenthalt unterhalb der beiden Wege angeraten. Zur Zeit wird noch über das Gefahrenpotential und über eventuelle Maßnahmen diskutiert.
Über die weitere Entwicklung halten wir Euch natürlich hier auf dem Laufenden.

Quelle und Webtipp: JuraClimbs


>>Übersicht