Alexander Huber free solo am Dent du Géant


Alexander Huber klettert die Südwand des "Dent du Géant" free solo
Quelle: www.huberbuam.de

Am 27. Juli 2006 kletterte Alexander Huber ‚free solo’ durch die Südwand des Dent du Géant. Insgesamt drei Tage benötigte Alexander zur Vorbereitung in der Route. Beim ersten Mal kletterte er die Südwand mit Marius Wiest ‚on sight’, eine Woche später bereitete er sich zusammen mit dem Tiroler Guido Unterwurzacher weiter auf die Begehung vor.

Die Herausforderung liegt mit Sicherheit weder in der reinen Schwierigkeit noch in der Länge, sondern vielmehr in der besonderen Exposition der Route inmitten der vergletscherten Welt des Hochgebirges.

Der Viertausender Dent du Géant ist einer der markantesten Gipfel des Montblancmassivs. Die 200 Meter hohe Südwand wurde 1935 von Burgasser und Leitz erstbegangen und gehört zu den schönsten und steilsten Felsrouten an einem der hohen Gipfel der Alpen.
Siehe auch:
www.huberbuam.de



>>Übersicht