8. Münchner Stadtmeisterschaft


Quelle: DAV-Sektion Oberland, Nils Schützenberger 

Am 19. Juni ist es wieder so weit ! Ob Jung oder Alt, alle, die Spaß am Klettern haben, treffen sich im DAV Kletterzentrum München in Thalkirchen.
Die 8. Stadtmeisterschaft im Klettern und zugleich der Abschluss und Höhepunkt des Oberlandcups 2010 lockt die Münchner Freizeitkletterer wieder in die größte Kletteranlage Deutschlands.

Es wird für jeden Klettergeschmack etwas geboten sein: Das Schrauberteam wird nicht nur ca. 50 erstklassige Boulder, sondern auch Extrarouten vom Feinsten kreieren.

Es wird in vier Klassen – Kinder, Jugend, Erwachsene und 40 + – gestartet.
Alle vier Klassen werden nach weiblichen und männlichen Teilnehmern getrennt gewertet.

Etliche Sonderattraktionen insbesondere für die kleinen Kletterer sind geboten.
Jeder Teilnehmer erhält ein Kletter-T-Shirt und ein Lunchpaket.

Die Münchner Stadtmeisterschaft und damit auch der Oberlandcup sind bundesweit die einzigen und zugleich größten Veranstaltungen dieser Art für Freizeitkletterer. Die kleinen Nachwuchskletterer werden an diesem Tag besonders berücksichtigt: Es wird eigens betreute Kinderstationen (Slacklinen, Bierkastenklettern, Hangelleiter etc.) geben, und die JDAV München wird eine Spieleaktion für Kinder bieten. Außerdem ist ein Sonderwettbewerb ausgelobt: Diejenigen 8 Teilnehmer, die in den meisten verschiedenfarbigen T-Shirts der letzten 8 Stadtmeisterschaften (2003–2010) erscheinen, bekommen je einen Extrapreis. Nach der 4 stündigen Qualifikation wird nach dem Motto „Wer springt an der Wand am höchsten?“ ein High Jump für die guten Springer unter den Kletterern abgehalten. Letztes Jahr nahmen hier erstmals auch Damen teil und der High Jump begeistert immer mehr Teilnehmer (und Zuschauer). Ab dem frühen Nachmittag wird das legendäre Finale den Höhepunkt der 8. Münchner Stadtmeisterschaft darstellen. In diesem spannendsten Teil der Veranstaltung werden nicht nur die diesjährigen Münchner Stadtmeister, sondern auch die Gewinner der Oberlandcupserie 2010 in jeder Teilnehmerklasse ermittelt. Die Oberlandcup-Serie setzt sich aus dem „CLIMB FREE“ auf der Messe „f.re.e.“, der Gilchinger Meisterschaft und der Münchner Stadtmeisterschaft zusammen. Auf das Finale fiebern jedes Jahr Dutzende von Teilnehmern hin, denn es gibt bundesweit keinen Wettkampf, an dem so viele Kletterer in unterschiedlichen Klassen im Finale starten können. Da München im Kletternachwuchs führend ist, werden hier auch einige Kletterstars von morgen zu bewundern sein. Kaderkletterer sind traditionell zum Finale nicht zugelassen, womit garantiert wird, dass es eine Kletterveranstaltung für jedermann ist.

Ausklingen wird der ereignis- und erlebnisreiche Tag mit dem Vortrag: „Momente am Limit“ des Südtirolers Hansjörg Auer, dem aktuellen Shootingstar der Alpinkletterszene.

Veranstalter: DAV-Sektion Oberland mit Unterstützung der DAV-Sektion München und des DAV Kletterzentrums München.

Mehr Infos, Anmeldung, Ablauf, etc. unter:
www.kletterzentrum-muenchen.de/index.php/events/klettercups/muenchner-stadtmeisterschaft-2010  
oder:
www.oberlandcup.de

 


>>Übersicht