alpinmesse 2009




Quelle: alpinesicherheit.at

Die alpinmesse 2009 ladet vom 07 - 08 November 09 in die Messe Innsbruck zu DEM zentralen Alpinwochenende Österreichs ein. Die größte Plattform und Fortbildungsveranstaltung der alpinen Szene bietet ein umfassendes und spannendes Programm für Hobbybergsteiger und alpines Führungspersonal.

Das alpinforum organisieren wir heuer erstmals in Zusammenarbeit mit bergundsteigen, dem führenden Magazin für Risikomanagement im Bergsport und dem Tiroler Bergsportführerverband.

Programm

Beratung und Betreuung

Neben Informationen über die neueste Ausrüstung beim Bergsport erhält der Hobbysportler viel Wissenswertes über das richtige Verhalten am Berg und Unfallprävention.
Mit betreutem Klettern, Kinderhupfburg uvm.

Kostenlose Vorträge und Workshops
Auch heuer bieten wir den Outdoorbegeisterten wieder kostenlose Vorträge zu den Themen "Sicher Klettern", "Planung einer Skitour", "Risikomanagement beim Tourengehen". Bei den kostenlosen workshops dreht sich heuer alles um das "Richtige Skiwachseln" und die "Erste Hilfe am Berg".

"pray for ice" 2nd
Wir freuen uns, heuer bereits zum 2. Mal das Eiskletteropening "pray for ice" im Rahmen der alpinmesse durchführen zu können. Mit Steigeisen und Eisgeräten kämpft die Crème de la Crème des Eisklettersports am 13 m hohen künstlichen Eiskletterturm. Zusätzliche Spannung entsteht in den überhängenden Passagen, die durch Auflegen und Einklemmen der Eisgeräte durchklettert werden muss, um den nächsten freihängenden Eiszapfen zu erreichen. Die atemberaubende Akrobatik der weltbesten Eiskletterer verspricht eine sensationelle Show!

Qualifikation + Finale am Samstag, 7. Nov 2009    Mehr Infos ...

Alexander Huber - DIE FÜNFTE DIMENSION
Grenzbereiche an den horizontalen Dächern der Drei Zinnen, Routen im Highend-Bereich am Montblanc, Free Solo auf 4000 Meter, Highlines inmitten der Gletscherwelt des Hochgebirges, Speed-Klettern an den Bigwalls des Yosemite und Erstbegehungen an eiskalten Bergen der Antarktis – Alexander beweist mit seinem Vortrag, dass der Alpinismus noch nie so lebendig war wie heute.

Christian Stangl - SEVEN SUMMITS SPEED PROJEKT
Skyrunner Christian zeigt in seinem Vortrag den langen Weg vom Traum den Mt. Everest an einem Einzigen Tag! zu besteigen als wäre er ein kleiner Hügel von nebenan bis hin zur Verwirklichung - mit all seinen Höhen und Tiefen! Weiters zeigt der Solobergläufer eine 34-tägige Wüstendurchquerung, einen Speedversuch am K2 sowie phantastische Bilder aus der Eiswelt der Antarktis.

Albert Leichtfried - EISKALTE LEIDENSCHAFT
Albert zeigt atemberaubende Bilder seiner Erfolge der letzten Jahre und die Suche nach Eis am südlichsten 6000er der Erde, dem Cerro Marmolejo in Chile. Hokkaido ist die nördlichste Insel Japans, welche Albert mit Markus Bendler und Hermann Erber unternimmt. Mit viel Humor, Durchsetzungsvermögen und der Hilfe einiger guter Seelen gelingt in Japan ein weiteres erfolgreiches Kapitel auf der Suche nach unberührtem Eis.

Wir suchen wieder die besten Bergretter Tirols
Zum 2. Mal findet bei der alpinmesse ein Leistungswettbewerb der Bergrettung Tirol statt. 2er Teams messen sich zu Themen wie Selbstrettung, Bergung von Verletzten und Erste Hilfe ...die 3 besten Teams freuen sich auf wertvolle Sachpreise. Das Finale findet am Sonntag den 8.11. um 14 Uhr statt.

Mehr Infos unter: www.alpinesicherheit.at


>>Übersicht