PADani 2009

Petrohradské PADání 2009 am 25.04.2009 und 26.04.2009 in Petrohrad

Quelle: Petr Resch




Der Open Air-Boulerwettkampf "Padani" findet am Samstag, den 25. April in Petrohrad, einem kleinen Dorf in West-Böhmen bereits zum 7. mal statt.
Geplant ist heuer zum ersten mal, daß es neben dem Wettkampf eine Art internat. Bouldertreffen stattfindet und das Ganze 2 Tage lang dauert.

Treffpunkt und Anmeldung:
Am 25. April 2009 zwischen 9:00 und 10:00 Uhr in Petrohrad am Dorfplatz vor (nicht zu übersehen !)
Eine Vorabanmeldung per Telefon oder eMail im Vorfeld ist nicht nötig !

Anfahrt:
Petrohrad befindet sich ca. 80 km westlich von Prag und 50 m nördlich von Pilsen.

Aus Richtung Prag (Praha):
- Die Landstrasse (teils Autobahn, Vignette benötigt) Nr.6 in die Richtung Karlovy Vary. Ca. 80 km von Prag liegt direkt an der Hauptstrasse Ortschaft Petrohrad. Von der Hauptstrasse links abbiegen und ca. 1,5 km zum Dorfplatz fahren.
Aus Richtung Karlsbad (Karlovy Vary):
Die Landstrasse Nr.6 in die Richtung Praha fahren. Ca. nach 80 km seit Ihr in Petrohrad. Nun rechts abbiegen und wie oben beschrieben fahren.
Aus Richtung Pilsen (Plzeň):
Die Landstrasse Nr.27 in die Richtung Most fahren. Nach ca. 50 km kommt man zur Kreuzung mit Strasse Nr.6, hier links in die Richtung Karlovy Vary und ca. 5 km ins Petrohrad. In Petrohrad links und weiter wie von Prag ankommen.

Startgebühr:
16 € / 400 CZK (incl. Führer)

Was euch erwartet ?
Alle beide Tage verläuft der Hauptwettkampf in drei Kategorien:
- Männer, 250 Boulder von 5A bis 8B+
- Frauen, 280 Boulder von 4 bis 8B+
- Kinder, 800 Boulder von 3 bis 8B+

Vom reichem Angebot der Boulderprobleme werden die Punkte aus der 8 schwersten Boulder, die man schafft zusammengezählt.

Am 25.04. finden noch einige Nebenwettkämpfe statt – Sammeln von möglichst vielen Problems und einigen „Bonus Bouldern“.

Am Abend 25.04. – Große Party mit Live Musik, Lagerfeuer, ... in Jesenice.

Jeder Teilnehmer bekommt den druckfrischen und brandneuen Boulder-Führer für Petrohrad, in dem auf 260 Seiten ca. 3000 Boulderprobleme beschrieben sind.

Organisation:
Organisiert wird der Wettkampf wie eh und je von Petr Resh und Karel Hegr.
Kontakt-email: resch@filmix.cz  (Petr Resch spricht auch Deutsch und ein wenig Englisch)

Übernachtung:
Autocamping in Jesenice (ca. 8 km von Petrohrad direkt auf der Hauptstrasse Nr.27). In Jesenice am südlichen Rand der Ortschaft östlich abbiegen und ca. 1 km zum Camping (an der Hauptstrasse angeschildert).

Kontakt Campingplatz:
Herr Kyselka (spricht deutsch)
Telefon: 00420 608 029 189
eMail: atcjesenice@seznam.cz
Web: http://www.czech-camping.com/de/campingplatze/tschechische/mittelbohmen-region/jesenice-u-rakovnika/campingplatze-atc-jesenice-143/  


>>Übersicht