1. CLIMB FREE-Boulderwettkampf - München




1. CLIMB FREE-Boulderwettkampf am 28.02.2009 (und 01.03.2009) in München ...

Quelle: Alpenverein München-Oberland

1. CLIMB FREE–Boulderwettkampf auf der F.RE.E.-Messe (ehem. CBR) auf dem Riemer Messegelände.
Der CLIMB FREE setzt sich aus einem Boulderwettkampf für Freizeitkletterer am 28.02. und den Offenen bayerischen Bouldermeisterschaften am 01.03. zusammen und wird von der DAV-Sektion München bzw. dem Kletterfachverband Bayern (KVB) veranstaltet.
An beiden Tagen wird es außerdem einen High-Jump-Contest (wer springt an der Wand am höchsten?) geben. Die Wände des Deutschen Bouldercups von der ISPO werden auf dem CLIMB FREE zum ersten Mal auch für Freizeitkletterer zugänglich gemacht.
Es wird 4 Wertungsklassen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, 40+) geben.
Die Ergebnisse werden in die Wertung des Oberlandcups eingehen.
National- und Landeskadermitglieder sind am 28.02. nicht zugelassen.
Jeder Teilnehmer erhält kostenlosen Eintritt auf die Messe F.RE.E, die mit einer Vielzahl an Attraktionen lockt. U.a. wird es Mountainbiken, Kajak, Kletterturm und Slackline für alle geben. In den Umbaupausen wird ein High-Jump-Contest an der offiziellen Rekordwand abgehalten.
Auf die Finalisten aller drei Wettkämpfe warten dicke Preise.
Sporthaus Schuster und das Klettermagazin CLIMB! unterstützen als Hauptsponsoren.
Als Nebensponsoren treten bisher Bionade (Getränke) und North Face (Preise) auf.

Weitere Infos und Anmeldung für den 28.02.2009 ab sofort unter: www.climbfree.de
(Voranmeldeschluss: 27.02.2009, 14.00 Uhr, sonst Nachmeldung am Veranstaltungstag)


>>Übersicht