Der Poidl is 60ge geworden


Am 7. September 2008 hat der Leopold Hausinger (sen.) alias „Poidl“ seinen 60igsten Geburtstag gefeiert.
Zusammen mit Familie, Freunden und seinen Bergkameraden wurde gemeinsam zu den Rauchröhren marschiert, dort hielt man eine kleine Andacht, bevor es dann drunten im Tal recht lustig weiterging.
Leider war das Wetter mit Regen und Nebel nicht zum Besten, aber der Poidl nahms gelassen mit seinem Humor und meinte nur „I mag´s eh a bisserl kälter liaba“.
Besonders schön war, daß fast sämtliche „wuiden Hund“ aus früheren Tagen Poidl´s Einladung gefolgt sind und so waren fast alle Erschließer und Kletterkameraden da, die von Ende der 50er Jahren bis in die 70er hinein die Routen am Kaitersberg erschlossen haben, u. a. Hans Schmidt, Max Schwarz, Hans Scholz, Heinrich Fischer, Manfred Eiberweiser (sen.), ...
Der Poidl, hat übrigends zusammen mit Hans Scholz 1973 die „Schaukelführe“, damals technisch mittels Sitzbrett (es gab damals nur Brustgurte) und Seilschwanztechnik erstbegangen, welche 1998 von Michi Kies freigeklettert wurde, heute „Barracuda“ heißt und mit 8c+ bewertet ist.

Alles Guade nochmoi Poidl zu Deinem Geburtstag, bleib g´sund und no vui scheene Bergtouren wünscht Dir der Christian


>>Übersicht