Beschlüsse und Ergebnisse der I.G. Klettern Hauptversammlung


I.G. Klettern – Hauptversammlung 2008 - Ergebnisse und Beschlüsse:

Quelle: Christian Hartl und I.G. Klettern

Ergebnisse der Wahlen der Vorstandschaft der I.G.:
Dr. Jürgen Kollert, 1. Vorstand (im Amt bestätigt)
Daniel Frischbier, erster stellvertretender Vorstand (im Amt bestätigt)
Bruno Novosel, zweiter stellvertreter Vorstand (anstelle von Helmut Andelt)
Michael Hemmerlein, Schriftführer (anstelle von Peter Randelzhofer)
Klaus Beyer, Vereinskassiers (anstelle von Heike Zeibig)
Jürgen Schulz, Kassenprüfer

Ferner wurde einstimmig durch eine Satzungsänderung die räumliche Erweiterung der I.G. Klettern Frankenjura & Fichtelgebirge e.V. auf den Bayerischen Wald (bei dessen Kletterkonzeption 1999/2000 die I.G. bereits schon mitgewirkt hat) beschlossen.
Hintergrund ist auch, daß eine größere, im Sinne von mitgliederstärkeren I.G. sinnvoller erscheint, als z. B. eine neue I.G. Bayerischer Wald mit einer Hand voll engagierter Kletterer im Bayerischen Wald ins Leben zu rufen.
Die neue Bezeichnung ist nun offiziell:
I.G. Klettern Frankenjura, Fichtelgebirge & Bayerischer Wald e.V. .

Als Regionalvertreter für den Bayerischen Wald wurde Christian Hartl benannt.

Bericht zur Jahreshauptversammlung: http://www.ig-klettern.com/news/jhv-2008.php




Ziele der I.G. Klettern

Interessensvertretung der Kletterer
Die IG KLETTERN versteht sich als engagierte Interessensvertretung aller kletter- und bergsportlich Interessierten, sowohl der Kletterer traditioneller Prägung als auch der Sportkletterer.

Zusammenarbeit mit anderen Kletter- und Bergsteigerorganisationen
Die IG KLETTERN will den Informationsaustausch zwischen den Kletterern über alle kletter- und bergsportlichen Anliegen und Entwicklungen pflegen, fördern und verbessern.

Naturschonendes Klettern
Die IG KLETTERN versteht sich als Ansprechpartner für Behörden, Naturschutzverbände, Forst und Grundstückseigentümer, wenn Belange des Berg- und Klettersports betroffen sind, insbesondere durch geplante Naturschutzmaßnahmen.

Verhinderung von Kletterverboten
Die IG KLETTERN kämpft gegen willkürliche und unsinnige Felssperrungen und für den Erhalt der Kletterkultur in Deutschland. Zugleich setzt sie sich für eine naturschonende Ausübung des Klettersports ein.

Mehr Infos: http://www.ig-klettern.com

Warum bist Du eigentlich noch nicht Mitglied ?
Mitglied werden: http://www.ig-klettern.com/verein/member.php

 



>>Übersicht