Barracuda 8c+ erhielt weitere Begehung


Christian Lermer aus Straubing (Ndb.), alias "Prinz" wurde für seine harte Arbeit in den letzten Jahren belohnt. Nicht, daß irgendwer meint, der Prinz hätte sich am Kaitersberg häuslich eingerichtet - nein!  Die "Arbeitstage" wie Prinz es bezeichnete verteilten sich wie folgt: ca. 20 Tage im Jahr 2005, dann kam ein größeres Motivationsloch im Jahre 2006 und heuer (2007) war er 8 Tage in der Route, bevor er gestern (22.09.2007), die 5. Begehung der "Barracuda" 8c+ (Kaitersberg), für sich verbuchen konnte.

"Barracuda" wurde 1998 von Michi Kies erstgebangen und ist seit dem die schwierigste Kletterroute im Bayerwald.

Herzlichen Glückwunsch, Prinz !

Christian Hartl

Zeitungsartikel: Download Datei(PDF), 431 KB
Quelle: Kötztinger Zeitung



>>Übersicht