Brückenkletterwand in Regen/Raithmühle eröffnet


Quelle: Donaupost

Am 08. September 2007 wurde die erste und einzige Kletterwand in einem Brückenbogen vom BLSV (Bayerischer Leistungssportverband) und Kletterprominenz in Person des Bregenzer Spitzenkletterer Beat Kammerlander eröffnet.
Die Wand befindet sich auf dem Gelände des BLSV-Sport- und Jugendferiendorf in Regen/Raithmühle (Ndb.) Hier kommt jeder Kletterfreak und jeder der es noch werden will voll auf seine Kosten.

Details zur Kletterwand:
- Betreiber: Robson Adventure - MEGA SPORTS Vertriebs GmbH und BLSV Sport- und Jugendferiendorf
  Regen/Raithmühle
- Routenlänge: die ganz linke Route 10 Meter, die beiden in der Mitte 14 Meter und die ganz rechte bis in 20
  Meter Höhe. Überhängend wird das Ganze ab einer Kletterhöhe von 7 Metern, am Ende der langen Route
  hängt die Wand dann 10 Meter über.
- Schwierigkeitsgrade: von 4 bis 8+
- Routenanzahl: zur Zeit haben wir 8 Routen in 4 Wegen, eine Erweiterung im kommenden Jahr ist geplant
- Vorstieg möglich: ja, es kann im Vorstieg geklettert werden
- Klettern bei Regen: ja, die Wand ist regensicher, der Wind weht etwas durch den Brückenbogen, ist aber
  kein Problem.
- Eintrittspreise/derzeitige Öffnungszeiten: Download Datei(PDF), 280 KB

Kontakt:
BLSV Sport- und Jugendferiendorf
94209 Regen-Raithmühle 3
Tel.:09921/97007-0
Fax: 09921/9700710
eMail: blsv.jugendferiendorf.regen(at)t-online.de
Internet: http://www.bsj-nbg.de/service/raithmuehle.htm
              http://www.blsv.de

und:

Robson Adventure
MEGA SPORTS Vertriebs GmbH
Robsonstraße 1, 94209 Regen / Triefenried Bhf.
Ansprechpartner: Markus Limbrunner
eMail: info@robson-adventure.de
Internet: www.robson-adventure.de



>>Übersicht